So viel zu Vorsätzen

Ich habe einen todsicheren Plan (Egon Olsen)

Ich sag es ja: „Neujahrsvorsätze waren noch nie mein Ding.“ Sieben Beiträge zu Büchern sind aus meinem letztjährigen Quasi-Neujahrsvorsatz entstanden– statt der geplanten 26. Bücher gelesen habe ich (ein paar) mehr. Und in irgendeinem Multiversum hätte ich Tegmarks Wälzer auch in zwei Wochen durchgelesen und einen kurzen Text dazu geschrieben. Nicht aber in diesem. Notizen dazu und zu weiteren Büchern schlummern noch irgendwo. Aber so ein Jahr ist lang und in der Regel ereignisreich. Die Ruhe um den Jahreswechsel verklärt da manchmal den Blick auf die tatsächlichen Prioritäten. Nebenan ist es ebenfalls still geworden. Auch hier harren noch ein paar Ideen und Bilder auf Veröffentlichung. Aber alles zu seiner Zeit und nicht entlang eines Redaktionsplans. „Leben ist das, was Dir passiert, während Du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.

Ein Gedanke zu „So viel zu Vorsätzen“

Kommentar verfassen